2019

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2018 und viel Glück im neuen Jahr.

Reservistenmarsch zur Stoißeralm 27.12.2018

Teisendorf: Am traditionellen Winterbergmarsch kurz vor Jahresende nahm wieder eine starke Mannschaft der Gebirgsjäger-Reservisten teil. Bei herrlichem Winterwetter ging es unter Leitung von Hauptmann d. Reserve Klaus Obermayer von der Gebirgsjägerkameradschaft Wolkersdorf/Waginger See auf den Gipfel des Teisenbergs. Dabei wurden die Verhaltensweisen bei Lawinenabgängen und Verschüttetensuche erläutert, sowie der Gebrauch von Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel erprobt.

Auf der Stoißer Alm wurde dann die Truppe von Hüttenwirt Peter Siglreitmeier und seinem Team bestens versorgt. Als ehemaliger Fallschirmjäger konnte der Hüttenwirt doch Interessantes aus seiner Bundeswehrzeit erzählen. Gestärkt wurde dann der Rückmarsch angetreten. Mit dabei war auch der Vorsitzende der Kameradschaften des Rupertigaus, Oberstleutnant d. Res. Manfred Burr. Mit einem dreifachen Gebirgsjäger-Horrido am Parkplatz Seiberstadt wurde das Reservistenjahr beendet. Noch weitere Infos und Bilder auf www.reservisten-oberbayern-suedost.de

Generalversammlung 18.11.2018

Ehrung der Mitglieder, die 25 und 40 Jahren dabei sind (v.l.): Ludwig Gschwendtner, Andreas Schmid, Franz Wimmer, Franz und Hans Thanbichler sowie Thomas Gasser 

Ehrung der Mitglieder, die dem Verein seit 50 Jahren treu sind (v.l.) Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, Hans Koller, Franz Kreutzenbichler, Alfred Krammer, Helmut König, Paul Enzinger und Bürgermeister Thomas Gasser

Für zehn Jahre aktive Mitarbeit vom Reservisten-Bundesverband ausgezeichnet, Unteroffizier d. Res. Wolfgang Weber. 
Bei der Ehrung: (v.l.) 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, Wolfang Weber und Rudi Sturm, langjähriger Reservistenwart der Soldatenkameradschaft

Bei den Neuwahlen unter Leitung von Georg Krammer wurde die bisherige Vorstandschaft im Amt bestätigt, lediglich zwei neue Beisitzer kamen hinzu. 1. Vorsitzender bleibt Ludwig Gschwendtner, 2. Vorsitzender Ludwig Winkler, Kassier Sepp Streibl, Schriftführer Hans Koch und Reservistenwart Rudi Sturm. Die Beisitzer sind: Bernhard Pölsterl, Christian Gschwendtner, Hans Krammer sen. Hans Storhas, Sepp Baumgartner jun., Kassenprüfer Max Kalsprerger und Konrad Haslberger. 

Volkstrauertag 2018

1.Bürgermeister Thomas Gasser (im Bild links)  und 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner (im Bild rechts),hielten Ansprachen.

Sammlung der Krieger-und Soldatenkameradschaften Teisendorf 01.11.2018

Am Allerheiligentag hatten Mitglieder der Krieger und Soldatenkameradschaften von Neukirchen, Oberteisendorf, Teisendorf und Weildorf an den jeweiligen Friedhöfen bei der Gräbersegnung gesammelt. Für die weitere Pflege der Kriegsgräber kam dabei ein Gesamtbertrag von 6.445,49 Euro zusammen.
Bei der SK Teisendorf wurden EUR 2.801,35 gesammelt.

Gedenkandacht auf dem Rauschberg 21.10.2018

Teilnehmer KSK Teisendorf vor dem Gedenkstein

Gedenktafel des ehemaligen Gebirgsflugabwehrregiment 8 Traunstein. Zeigt die während Ihrer Dienstzeit verstorbenen Kameraden.

Gemeindemeisterschaft 2018 am 21.09.2018 Neukirchen am Teisenberg

148. Kriegergelöbnisfest in Weildorf am 29.07.2018

Beim Kriegergelöbnisfest in Weildorf wird verstorbenen Soldaten gedacht.

Gemeinde-Meisterschaft im Kleinkaliberschießen  auf der Schießstätte der Teisendorfer Feuerschützen am 28.07.2018

KSK Weildorf erobert Wanderscheibe

Bei der Siegerehrung, von links Stefan Bachmann, 1. Vorsitzender KSK Neukirchen, Stefan Mösenlechner, 1. Vorsitzender KSK Weildorf und Teisendorfs 1. Bürgermeister Thomas Gasser.

Ausflug zum Freilichtmuseum Großgmain
10.05.2018

Bei besten Frühjahrswetter besuchten eine Gruppe mit Familien das Salzburger Freilichtmuseum.                        Gemütliche Mittagspause im Museumsbiergarten.

Vereinsmeisterschaft Eisstockschiessen 03.03.2018

Endergebnis:  1 Platz: Feuerwehr Teisendorf ;  2 Platz: Trachtenverein Teisendorf ; 3 Platz: BRK Bereitschaft Teisendorf

Unsere Mannschaft

Moar Hans Storhas

Unsere Mannschaft beim Schießen

Vereinsjahr 2017

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2017 und viel Glück im neuen Jahr.

Wintermarsch zur Stoißeralm 28.12.2017

Teisendorf: Am schon traditionellen Winterbergmarsch zur Jahreswende nahm wieder eine starke Mannschaft der Gebirgsjäger-Reservisten teil. Bei stürmischem Schneetreiben ging es unter Leitung von Hauptmann d. Res. Klaus Obermayer von derGebirgsjägerkameradschaftWolkersdorf-Waginger See auf den Gipfel des Teisenbergs oberhalb der Stoißer Alm. Dabei wurden auch die Grundregeln bei Lawinenabgängen und Verschüttentensuche erläutert. Hauptfeldwebel Rabich und Hauptmann Obermayer unterwiesen die Reservisten im richtigen Gebrauch von Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel.

Nach einer Brotzeitpause bei der Stoißeralm-Hütte wurde bei bestem Winterwetter wieder der Rückmarsch angetreten. Mit dabei war auch der Vorsitzende der KSK-Kameradschaften des Rupertigaues, Oberstleutnant d. Res. Manfred Burr. Mit einem dreifachen Gebirgsjäger-Horrido am Parkplatz Seiberstadt wurde das Reservistenjahr beendet.

Generalversammlung 19.11.2017

Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: (von 2. von links) Peter Enzinger, Paul Enzinger jun., Hermann Hogger. Ludwig Gschwendtner (rechts) und Bürgermeister Thomas Gasser (links) übergaben dafür Urkunden und Anstecknadeln.

50 Jahre dabei sind: (hinten von links) Herbert Aschauer, Anton Tanner, (mitte ab 2. v.l.) Helmut Berger, Gottfried Enzinger, (vorne v.l.) Hans Berger sowie Karl Gebert. Vorstand Ludwig Gschwendtner, (hinten r.) und Bürgermeister Thomas Gasser (mitte linksl.) ehrten die Jubilare.

Für langjährige Mitgliedschaft beim Reservistenverband wurden durch Vorstand  Ludwig Gschwendtner geehrt: (ab 2. v.links) Christian Gschwendtner, Sepp Streibl, Hans Krammer.

Volkstrauertag 2017

1.Bürgermeister Thomas Gasser (Bild-Mitte)  und 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner (im Bild links), Pfarrer Klein (im Bild rechts) hielten Ansprachen.

Sammlung der Krieger-und Soldatenkameradschaften Teisendorf 01.11.2017

Am Allerheiligentag haben Mitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaften von Neukirchen, Oberteisendorf, Teisendorf und Weildorf an den jeweiligen Friedhöfen bei der Gräbersegnung gesammelt.  Für den Erhalt der Kriegsgräber kam dabei dein Gesamtbetrag von EUR 5.296,60 zusammen.  In Neukirchen wurden EUR 849,47 in Oberteisendorf EUR 1.162,15 in Teisendorf EUR 2.238,38 und in Weildorf EUR 1046,25.  Mit ihrem Beitrag unterstützen die Spender die Pflege von Millionen deutscher Soldatengräber in 46 Ländern. 

Schießen am Standortschießplatz Nesselgraben Bad Reichenhall 30.09.2017

Vorstand Ludwig Gschwendtner bei der Ausbildung an der Panzerfaust.

Beim 147. Kriegergelöbnisfest in Weildorf am 30.07.2017

Beim Kriegergelöbnisfest in Weildorf wird verstorbenen Soldaten gedacht.

Fahnenabordnung SK Teisendorf beim Gelöbnisfest in Weildorf

Gemeinde-Meisterschaft im Kleinkaliberschießen  auf der Schießstätte der Teisendorfer Feuerschützen am 27.05.2017

Bei der Siegerehrung, v.l. 1. Schützenmeister Dr. Hans Seibert, Ludwig Winkler, 2. Vorsitzender KSK Teisendorf, Stefan Mösenlechner von der KSK Weildorf, Ludwig Gschwendtner, 1. Vorsitzender KSK Teisendorf und 2. Bürgermeister Norbert Schader. Die sechs besten Schützen eines Vereins wurden gewertet und so konnte die KSK Teisendorf mit 555 Ringen die im Vorjahr gewonnene Wanderscheibe erfolgreich verteidigen.

Mannschaftswertung KK-Gewehr : 1. Platz SK Teisendorf  555 Ringe  ; 2. Platz SK Weildorf 518 Ringe ; 3. Platz SK Oberteisendorf  492 Ringe ; 4. Platz SK Neukirchen  159 Ringe

Mannschaft SK Teisendorf          Ringe

Hafenmayer Manfred                   95
Richter Adolf                                 95
Kalsperger Manfred                     94
Gschwendtner Christian              93
Pölsterl Bernhard                         90
Gschwendtner Ludwig                 88
_____________________________________
                                                      555
 
Bock Ernst                                  86
Streibl Sepp                               85
Schader Norbert                        84
Ehrenlechner Helmut jun.          83
Unterreiner Michael                   83
Weber Wolfgang                       82
Weber Andreas                         76
Krammer Hans                          74
Sturm Rudolf                              73
Winkler Ludwig                          73
Storhas Hans                             67
Enzinger Paul                            59
Morbitzer Karl                            57

5. Teisendorfer Dorfschießen SG Edelweiß Holzhausen 
25.03.bis 26.03.2017

Preisübergabe am 31.03.2017 im Braugasthof Alte Post an den Vorsitzenden der  SK Teisendorf Ludwig Gschwendner für den 3. Platz

Ergebnisse SK Teisendorf 

  
 Richter Adolf 
 194 

 
 Unterreiner Michael 
 190 

  
 Pölsterl Bernhard 
 181 

  
 Unterreiner Helmut 
 180 

 
 Krammer Georg jun. 
 177 


Wertungsringzahl
 922 
    
 Aicher Josef sen. ² 
 191 


 Gschwendtner Ludwig ² 
 181 

 
 Aicher Andreas 
 176 

 
 Baumgartner Josef jun. 
 175 

 
 Weber Andreas 
 175 

 
 Kalsperger Manfred 
 175 
   
 Klinger Josef 
 174 

 
 Gschwendner Christian 
 174 

 
 Ehrenlechner Helmut jun. 
 171 

 
 Bock Markus 
 170 


 Hafenmayer Manfred ² 
 170 

 
 Kalsperger Max 
 168 

 
 Streibl Josef 
 165 


 Winkler Ludwig 
 159 

 
 Wallner Hubert 
 156 

  
 Bock Ernst 
 155 

 
 Wallner Georg 
 151 

 
 Krammer Hans 
 148 

 
 Enzinger Paul 
 147 

 
 Storhas Johann sen. 
 142 


 Enzinger Herbert 
 141 

   Aicher Heinrich 
 137 

Besichtigung des Stahlwerk Annahütte Hammerau durch die Soldatenkameradschaft Teisendorf am 09.03.2017

Stahlwerk Annahütte ein Unternehmen mit Geschichte.

Das Stahlwerk Annahütte, blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Der Grundstein wurde bereits am 2.10.1537 gelegt. Heute ist das Werk weltweit eines der führenden Unternehmen in der Verarbeitung und Veredelung von Stabstahl und Gewindestählen. 

SK Besuchergruppe im Stahlwerk

Soldatenkameradschaft Ausrichter des Eisstock-Vereineturniers am 28.01.2017

Nach drei Jahren Pause, aufgrund von Eismangel, konnte jüngst wieder das traditionelle Eisstock-Turnier der Teisendorfer Ortsvereine durchgeführt werden. Austragungsort war der Wieninger Weiher, der eine sehr gute Fläche bot. 

Endergebnis: 1. Platz Feuerwehr Teisendorf; 2. Platz DLRG Teisendorf; 3. Platz Rotes Kreuz Teisendorf; 4. Platz Josefverein; 5. Platz Soldatenkameradschaft Teisendorf; 6. Platz Kolpingverein Teisendorf; 7. Platz TSV Fußball; 8. Platz Musikverein Teisendorf; 9. Platz Obst- und Gartenbauverein Teisendorf; 10. Platz Schützenverein Holzhausen; 11. Platz Trachtenverein D`Raschenberger Teisendorf.  

Unsere Mannschaft beim Schießen

Moar Hans Storhas

Unsere Mannschaft

Preisverleihung in der Alten Post an den Gewinner Feuerwehrverein Teisendorf. v. l. Feuerwehrvorstand Bernhard Wimmer und SK Vorstand Ludwig Gschwendtner. 

Vereinsjahr 2016

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2016 und viel Glück im neuen Jahr.

Generalversammlung 13.11.2016

Auch 1. Bürgermeister Thomas Gasser (v.links) und Geistlicher Rat Anton Parzinger waren bei der Generalversammlung anwesend. Für ihre 25. jährige Treue zur SK Teisendorf wurden geehrt: Sepp Streibl,  Wolfgang Höpfl, (50.Jahre Mitgliedschaft), Ludwig Walcher, Konrad Haslberger, Hans Storhas, Ernst Bock. 1.Vorsitzender Ludwig Gschwendtner gratulierte.

Volkstrauertag 2016

1.Bürgermeister Thomas Gasser (von rechts) und 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, hielten Ansprachen.

 " Senkt die Fahnen !"

Sammlung der Krieger-und Soldatenkameradschaften Teisendorf 01.11.2016

Am Allerheiligentag haben Mitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaften von Neukirchen, Oberteisendorf, Teisendorf und Weildorf an den jeweiligen Friedhöfen bei der Gräbersegnung gesammelt.  Für den Erhalt der Kriegsgräber kam dabei dein Gesamtbetrag von EUR 4749,81 zusammen.  In Neukirchen wurden EUR 867,85 in Oberteisendorf EUR 982,23 in Teisendorf EUR 1988,17 und in Weildorf EUR 918,56.  Mit ihrem Beitrag unterstützen die Spender die Pflege von Millionen deutscher Soldatengräber in 45 Ländern. 

Beim 146. Kriegergelöbnisfest in Weildorf am 31.07.2016

Beim Kriegergelöbnisfest in Weildorf wird verstorbenen Soldaten gedacht.

Die Gelöbniskerze entzündet Johann Niederstraßer

SK Teisendorf bei der Festzugaufstellung

Gemeinde-Meisterschaft im Kleinkaliberschießen  auf der Schießstätte der Teisendorfer Feuerschützen am 04.06.2016

Wanderscheibe bleibt in Teisendorf.  Preisverleihung: Schützenmeister Dr. Johann Seibert (von links) 1. Bürgermeister Thomas Gasser sowie Vorsitzender Ludwig Gschwendtner und 2. Vorsitzender Ludwig Winkler von der SK Teisendorf

Mannschaftswertung KK-Gewehr : 1. Platz SK Teisendorf  833 Ringe  ; 2. Platz SK Weildorf  797 Ringe ; 3. Platz SK Oberteisendorf  769 Ringe ; 4. Platz SK Neukirchen  745 Ringe

Mannschaft SK Teisendorf          Ringe

Hafenmayer Manfred                   96
Weber Wolfgang                          96
Unterreiner Michael                      94
Kalsperger Manfred                     93
Sturm Rudolf                                 93
Gasser Thomas                            92
Richter Adolf                                 91
Ehrenlechner Helmut jun.             89
Gschwendtner Ludwig                 89
_____________________________________
                                                      833
 
Aicher Andreas                          86
Krammer Hans                           84
Schmid Andreas                        83
Gschwendtner Christian            82
Weber Andreas                          77
Streibl Sepp                                73
Morbitzer Karl                             65
Winkler Ludwig                           64
Streibl Josef                                47
Koller Johann                              44   

 

Teisendorfer Reservisten beim Schießen am 30.04.2016 erfolgreich

Beim Reservisten-Schießen auf der Bundeswehr-Schießanlage Nesselgraben haben die Reservisten der SK Teisendorf ihre Treffsicherheit wieder unter Beweis gestellt. Beim Schießen mit Sturmgewehr G36, Pistole und MG erzielten alle ausgezeichnete Ergebnisse. Drei Schützen aus der Marktgemeinde erwarben die Schützenschnur in Gold.

Erfolgreiche Schützen (von links): Sepp Strehuber, Wolgang Weber, Ludwig Gschwendtner und Christian Gschwendtner

SK Teisendorf besucht am 08.04.2016 Militärmuseum

Eine Info-Fahrt zum historischen Militärmuseum in der Salzburger Schwarzenbergkaserne hat die Soldatenkameradschaft Teisendorf unternommen. Anfang der 50er-Jahre wurde im damals besetzten Österreich diese große Kasernenanlage mit 240 Hektar Fläche von der amerikanischen Armee für 20.000 Soldaten errichtet. Jetzt hat das Bundesheer dort Pioniere und Luftabwehr stationiert. Die Ausstellung beginnt mit dem Militär zur Römerzeit, zeigt Vorderladerwaffen des 17. Jahrhundert und viele Exponate aus den napoleonischen Kriegen, wobei auch die Schlacht auf dem Walserfeld im Jahr 1800 präsent ist. Beeindruckend waren für die Besucher von der SK auch die Panzer und Kanonen verschiedener Nationen im Freigelände. Ein besonderes Exemplar ist ein 7,5 - Zentimeter-Gebirgsgeschütz der Deutschen Wehrmacht. Für Interessierte gibt es Infos unter www.wehrgeschichte-salzburg.at.

Vor einem österreichischen Feldgeschütz aus dem 18. Jahrhundert

Österreichisches Bundesheer der Zweiten Republik

Panzerfreigelände:  Hintergrund Russischer  Kampfpanzer 2.Weltkrieg T-34

Ehrung für 25 jährige Mitgliedschaft im Braugasthof Alte Post Teisendorf 21.01.2016

von links: 2.Vorsitzender Ludwig Winkler, Johann Koch, Peter Dumberger, Hubert Willberger, 1.Vorsitzender Ludwig Gschwendtner

Vereinsjahr 2015

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2015 und viel Glück im neuen Jahr.

Generalversammlung 15.11.2015

Bei den Neuwahlen zur Vorstandschaft fungierte wieder Georg Krammer als erfahrener Wahlleiter. Für die nächsten drei Jahre wurden gewählt:
 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, 2. Vorsitzender Ludwig Winkler, Kassier Sepp Streibl, Schriftführer Hans Koch, Beisitzer Bernhard Pölsterl, Hans Storhas , Florian Krammer und Hans Krammer sen. Reservistenwart Rudi Sturm, Archivar/Internet Helmut Ehrenlechner jun., 
Kassenprüfer Konrad Haslberger und Max Kalsperger. 

Nach den Ehrungen für lange Treue: (von links) Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, Kaplan Korbinian Wirzberger, die geehrten Mitglieder Konrad Geigl, Martin Steinmaßl, Stefan Seeböck, Alois Hofmann und 1. Bürgermeister Thomas Gasser

Volkstrauertag 2015

Ansprache zum Volkstrauertag von 1. Vorsitzenden Ludwig Gschwendtner am 15.11.2015

Sammlung der Krieger-und Soldatenkameradschaften Teisendorf 01.11.2015

Am Allerheiligentag haben Mitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaften von Neukirchen, Oberteisendorf, Teisendorf und Weildorf an den jeweiligen Friedhöfen bei der Gräbersegnung gesammelt.  Für den Erhalt der Kriegsgräber kam dabei dein Gesamtbetrag von EUR 4444,68 zusammen.  In Neukirchen wurden EUR 819,79, in Oberteisendorf EUR 982,80, in Teisendorf EUR 1730,18 und in Weildorf EUR 911,91.  Mit ihrem Beitrag unterstützen die Spender die Pflege von Millionen deutscher Soldatengräber in 45 Ländern. 

RK-Leitertagung Reservistenverband Oberbayern-Südost am 23.10.2015 in Teisendorf

Zur neuen Vorstandschaft des Reservistenverbandes Oberbayern-Südost gehören Markus Bartik (Dritter von links), Manfred Burr (Vierter von links), Christina Müller, Norbert Dobner (Zweiter von rechts) und Helmut Ketzko (rechts). Mit auf dem Bild sind auch (von links) Hans Niederberger, Ludwig Gschwendtner und 1.Bürgermeister Thomas Gasser.

Gemeinde-Meisterschaft im Kleinkaliberschießen  auf der Schießstätte der Teisendorfer Feuerschützen am 19.09.2015

Siegerehrung von links: Schützenmeister Dr. Johann Seibert,  1. Bürgermeister Thomas Gasser  1. Vorstand SK Teisendorf Ludwig Gschwendtner und 1. Vorstand SK Oberteisendorf Stefan Fritzenwenger

Mannschaftswertung KK-Gewehr : 1. Platz SK Teisendorf  893 Ringe  ; 2. Platz SK Neukirchen  801 Ringe ; 3. Platz SK Oberteisendorf  795 Ringe ; 4. Platz SK Weildorf  785 Ringe

Mannschaft SK Teisendorf          Ringe

Hafenmayer Manfred                   96           
Richter Adolf                                 95
Gschwendtner Ludwig                 94
Gschwendtner Christian              92
Krammer Johann                         90
Gasser Thomas                           89
Weber Andreas                           88
Unterreiner Michael                     87
Streibl Sepp                                 85
Ehrenlechner Helmut  jun.           77
___________________________
                                                     893

Aicher Andreas                           74
Plösterl Bernhard                        73
Storhas Hans                              70
Wimmer Hans                             61
Morbitzer Karl                             45  
               

Tag der Bundeswehr im Standort Bischofswiesen 13.06.2015

Reservistenschießen im Nesselgraben 25.04.2015

Teilnehmer der SK Teisendorf am Reservistenschießen

Puzzle-Tag im K1 Traunreut am 19.04.2015

Am 19. April nahm eine Abordnung der SK Teisendorf am Puzzleday der Bayernwelle Südost im K1 in Traunreut teil. Wir vertraten hierbei die Marktgemeinde Teisendorf. Nach einem gemütlichen Weißwurst-Frühschoppen musste ein 1000-teiliges Puzzle auf Zeit zusammengebaut werden. Bei 35 Mannschaften erreichten wir einen "mittleren" Platz

Auf dem Foto v.l. n.r. : Helmut Unterreiner, Ludwig Gschwendner, Christian Gschwendner, Bernhard Pölsterl, Elisabeth Gschwendner

SK Teisendorf besichtigte die Brauerei Wieninger 10.04.2015

Die SK Teisendorf besichtigte die Produktionsanlagen der Brauerei Wieninger. Brauereichef Christian Wieninger, der seinen Wehrdienst beim Hochgebirgszug des Gebirgsjägerbataillons 231 in Bad Reichenhall ableistete, begrüßte am Info-Zentrum die SK Mitglieder. Bei der anschließenden Führung erklärte Dieter Fischer den Vorgang der Bierherstellung.  Weitere Stationen waren Gärkeller, Filtrieranlage und der Lagerkeller wo das vorzügliche Zwicklbier probiert wurde.  

Die Mitglieder der  vor dem Brauerei-Eingang                            

v.l.n.r. Dieter Fischer (Führung) Bräu Christian Wieninger, Vorsitzender Ludwig Gschwendner

Bierverkostung im Lagerkeller

4. Teisendorfer Dorfschießen SG Edelweiß Holzhausen 
19.03.bis 22.03.2015

Preisübergabe im Braugasthof Alte Post an den Vorsitzenden der  SK Teisendorf Ludwig Gschwendner für den 8. Platz

Mannschaftswertung 8. Platz             Ringe

Richter Adolf                                                      190
Krammer Georg jun.                                         187
Kalsperger Manfred                                          182                             
Weber Andreas                                                 182
Baumgartner Josef jun.                                     178
_______________________________________
                                                                             919

Pölsterl Bernhard                                               178                                          
Kullak Rudolf                                                       175 
Gschwender Christian                                       175
Bock Ernst                                                          175
Gschwendtner Ludwig                                       172
Ehrenlechner Helmut jun.                                   171
Kalsperger Max                                                 
169      
Aicher Andreas                                                   168
Schmuck Herbert                                                161
Unterreiner Helmut                                              161
Wimmer Johann                                                  155
Enzinger Peter                                                    154
Storhas Johann                                                   143

Vereinsjahr 2014

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2014 und viel Glück im neuen Jahr.

Wintermarsch zur Stoißeralm 27.12.2014

Wintermarsch mit Lawinenkunde

Generalversammlung 16.11.2014

Ehrungen bei der Generalversammlung: v.l. Bürgermeister Thomas Gasser, Wolfgang Kozak, Kaplan Korbinian Wirzberger, Georg Gschwend, Karl Morbitzer und Vorsitzender Ludwig Gschwendtner.

Volkstrauertag 2014

Ansprache zum Volkstrauertag von 1. Vorsitzenden Ludwig Gschwendtner am 16.11.2014

Sammlung für die Pflege der Kriegsgräber an Allerheiligen 2014

Teisendorf- 1.484 Euro haben Besucher an Allerheiligen an den Friedhofseingängen in Teisendorf für die Kriegsgräberpflege gespendet. Mit diesem Geld will die Soldatenkameradschaft Teisendorf die Erhaltung von Soldatengräbern von Nordnorwegen bis El Alamein in Nordafrika und von der Atlantikküste bis Wolgograd unterstützen.

   Reservistenschießen im Nesselgraben Bad Reichenhall am 27.09.2014

Teilnehmer der SK Teisendorf am Reservistenschießen

Gefallenengedenken vor der renovierten Teisendorfer Kriegerkapelle am 07.08.2014

Die Vorstandschaft der Teisendorfer SK traf sich an der renovierten Kriegergedächtniskapelle. Dazu erläuterte der 1. Vorsitzende der SK, Ludwig Gschwendtner, dass vor 100 Jahren der Erste Weltkrieg begann. Da auch aus der Pfarrei Teisendorf 120 Soldaten nicht mehr heimkehrten, erfolgte 1922 der Bau dieses Kriegerdenkmals, ein in Bayern einmaliges Bauwerk. Mit einem Totengedenken  wurde der Kriegsopfer gedacht. Ein Dank galt allen Helfern für ihre Mitarbeit bei der Renovierung.  

Krieger-und Soldatenkameradschaft Weildorf feiert 140-jähriges Bestehen am 25.05.2014

Foto:Horn

Unsere Fahnenabordnung beim Festzug.

Ausflug zum Haus der Berge in Berchtesgaden 25.04.2014

Unsere Ausflugsgruppe vor dem Eingang

Im Haus der Berge

Fröhliche Einkehr im Gasthaus Brennerbascht in Bischofswiesen

Treuer Teisendorfer Fähnrich

12.03.2014. Soldatenkameradschaft ehrte Georg Gschwend. Für 15 Jahre als Fähnrich konnte Georg Gschwend ausgezeichnet werden, der mit seinen Begleitern Paul Enzinger und Hans Krammer den verstorbenen Kameraden bei der Beerdigung das Fahnengeleit gibt.

Vorsitzender Ludwig Gschwendtner (von links) überreichte an Fähnrich Georg Gschwend eine Urkunde für 15 Jahre Fahnendienst. Vom Stellvertretenden Vorsitzenden Ludwig Winkler gab es als Dank noch einen edlen Tropfen.

Vereinsjahr 2013

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2013 und viel Glück im neuen Jahr.

Reservistenmarsch zur Stoißer Alm am 28.12.2013 

Mit der Gebirgsjägerkameradschaft Wolkersdorf

Generalversammlung 17.11.2013

Ehrungen gab es bei der Generalversammlung der SK Teisendorf. Unser Bild zeigt von links 1.Bürgermeister Franz Schießl, die für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichneten Max Grabner, Johann Leitenbacher, Hans Wimmer, Rudi Kullak, Andreas Aicher und Gregor Aicher sowie Pfarrer Johannes von Bonhorst und Vorsitzenden Ludwig Gschwendtner.

Volkstrauertag 2013

Ansprache zum Volkstrauertag von 1. Vorsitzenden Ludwig Gschwendtner am 17.11.2013

   Reservistenschießen im Nesselgraben Bad Reichenhall am 27.09.2013

Goldene Schützenschnur für Ludwig Gschwendtner und Bernhard Pölsterl 

Renovierung der Teisendorfer Kriegergedächtniskapelle

Witterungseinflüsse und Staudengewächs haben an der Teisendorfer Kriegergedächtniskapelle ihre Spuren hinterlassen. Die Efeustauden, die entfernt wurden, hatten bereits Mauerwerk und Türsockel massiv geschädigt. Es wurde viel geweißelt und gestrichen sowie der Unrat hinter dem Kapellenbereich beseitigt. Das Bild zeigt Mitglieder der SK Teisendorf nach einem abendlichen Arbeitseinsatz am 22.08.2013 vor der Kriegerkapelle.  

Auf den Spuren der Luft-Raumfahrt Soldatenkameradschaft besuchte "Regierungsflughafen" in Ainring am 26.04.2013

Auf den Spuren der Grundlagen der heutigen Luft- und Raumfahrttechnik bewegten sich kürzlich die Mitglieder der SK Teisendorf . Dazu fand ein Informationsbesuch im Museum des ehemaligen „Regierungsflughafen Reichenhall – Berchtesgaden“ im Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei in Ainring statt, das  der  versierte Geschichtskenner und Reichenhaller Heimatforscher, Fredric Müller-Romminger 2007 eingerichtet hatte.
Während des Zweiten Weltkriegs war der Regierungsflughafen Reichenhall-Berchtesgaden auch ein Fliegerhorst der Luftwaffe mit verschiedenen hier stationierten Kommandos. Zudem war eine Luftfahrtforschungseinrichtung angesiedelt.
Mit einem Tag der offenen Tür am 6. und 7. Oktober 1934 wurde das Flughafengebäude seiner Bestimmung übergeben. Es wurde im
Heimatstil errichtet.

Originalbild Reichsflughafen 1935

SK Besuchergruppe

Führung im Museum mit Herrn Müller-Romminger ( 2.v.r.)

SG Edelweiß Holzhausen
3. Teisendorfer Dorfschießen
der Gemeindeteile Freidling, Holzhausen, Roßdorf und Teisendorf
vom 07.03. bis 10.03.2013

2. Platz Soldatenkameradschaft 

Name                               Ringe

Richter Adolf                                             192 
Kalsperger Manfred                                 185 
Gschwendner Christian                           182 
Gschwendner Ludwig                              180 
Krammer Georg jun.                                178
                                                                  --------
                                                                   917 

Hafenmayer Manfred                              188 
Enzinger Thomas                                    180 
Weber Andreas                                       178 
Baumgartner Josef jun.                           178 
Kalsperger Max                                       175 
Ehrenlechner Helmut jun.                        169 
Pölsterl Bernhard                                     165 
Krammer Hans                                        164 
Storhas Johann sen.                               157 
Storhas Johann jun.                                 156 
Winkler Ludwig                                        155 
Wimmer Johann                                      155 
Enzinger Peter                                         151 
Aicher Andreas                                        149 

Vereinsjahr 2012

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten 2012 und viel Glück im neuen Jahr.

Generalversammlung 18.11.2012

Bei den Neuwahlen zur Vorstandschaft fungierte Gemeinderat  Georg Krammer als Wahlleiter. Für die nächsten drei Jahre wurden gewählt:
 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner, 2. Vorsitzender Ludwig Winkler, Kassier Sepp Streibl, Schriftführer Hans Koch, Beisitzer Bernhard Pölsterl, Hans Storhas und Florian Krammer, Reservistenwart Rudi Kullak, Archivar/Internet Helmut Ehrenlechner jun., 
Kassenprüfer Konrad Haslberger und Alfred Krammer jun. 

An den bisherigen 1. Vorsitzenden Hans Storhas überreichte Bürgermeister Schießl für dessen Tätigkeit das Teisendorfer Gemeindekrügerl.
Die Mitglieder und die neugewählte Vorstandschaft bedanken sich recht herzlich für die langährige Tätigkei als 1. Vorsitzender.

Besonderte Ehrung erhielten die beiden Kriegsteilnehmer Hans Aschauer (dritter von li). für 50 Jahre und Sepp Eisl (vierter von li.) für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Urkunden über die Teilnahme am Reservistenmarsch mit Gepäck rund um den Waginger See erhielten (von li.) Helmut Ehrenlechner jun, Andreas Weber, Hans Weber, und 1. Vorsitzender Ludwig Gschwendtner.. 

Volkstrauertag 2012

Gefallenenehrung am Teisendorfer Kriegerdenkmal

Gemeinde-Meisterschaft im Kleinkaliberschießen  auf der Schießstätte der Teisendorfer Feuerschützen am 15.09.2012

Siegerehrung von links: 1. Bürgermeister Franz Schießl, 1. Vorstand SK Teisendorf Hans Storhas,  2. Vorstand Ludwig Gschwendtner und Rupert Helminger Vorstand der SK Weildorf 

Mannschaftswertung KK-Gewehr           1. Platz SK Teisendorf   831 Ringe       2. Platz SK Weildorf   801 Ringe        3. Platz SK Oberteisendorf   767 Ringe

Gemeinde-Meisterschaft im Asphaltschießen 25.07.2012

1. Platz SK Neukirchen - 2. Platz  SK Weildorf  I - 3. Platz SK Oberteisendorf - 4. Platz SK Teisendorf I - 5. Platz SK Weildorf II - 6. Platz SK Teisendorf II 

Waginger See Marsch 17.05.2012
20 km Leistungsmarsch im Rupertigau von Waging -  Feichten - Maria Tann - Nirnharting - Wendling - Buchwinkeln - Gaden - Egg - Waging

 Teilnehmer der SK Teisendorf

Vereinsjahr 2011

Die Vorstandschaft wünscht allen Kameraden Frohe Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr.

Generalversammlung 13.11.2011

Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Generalversammlung am 13.11.2011
50 Jahre Aicher Alfred  ;  40 Jahre Metzler Manfred ; 40 Jahre Mader Willi sen
40 Jahre Krammer Johann sen ; 40 Jahre Berger Wilhelm ; 25 Jahre Winkler Ludwig
25 Jahre Schmuck Herbert ; 25 Jahre Enzinger Herbert ; 25 Jahre Davensteiner Alois

In Teisendorf wurde in würdiger Form der Volkstrauertag begangen

Ansprache zum Volkstrauertag von 1. Bürgermeister Franz Schießl 13.11.2011

Gemeindemeisterschaft im KK-Gewehr schiessen der Teisendorfer Krieger- und Soldatenkameradschaften am 01.10.2011

 

1. Platz  SK Teisendorf

    Name                                                                                   Ringe
Richter Adi                                                                           89
Ehrenlechner Helmut jun.                                                     88
Hafenmayer Manfred                                                           86
Weber Wolfgang                                                                  83
Grabner Lothar                                                                    83
Storhas Hans                                                                       81
Enzinger Peter                                                                     79
Weber Andreas                                                                   74
                                                                                           ___
                                                                                           663

Streibl Sepp                                                                         72
Wimmer Hans                                                                      70
Enzinger Paul                                                                       68
Winkler Ludwig                                                                    65
Bock Ernst                                                                           63
Morbitzer Karl                                                                      63
Mader Hias                                                                          59
Gerhartsreiter Franz                                                           10 

 

Krieger-Gelöbnis-Wallfahrt Weildorf 31.07.2011

Die 141.Krieger-Gelöbnis-Wallfahrt in Weildorf fand am 31. Juli  2011 statt. Zum ersten Mal gingen Kriegsteilnehmer den Weg von Teisendorf zur Pfarrkirche
 nach Weildorf am 25.Juli 1871 nach der Heimkehr aus dem Deutsch-Französischen Krieg.

Priminz Stefan Leitenbacher 10.07.2011

200-jähriges Gründungsfest KSK Palling 09.07.2011

Teisendorfer KSK Teilnehmer an der 200 Jahr-Feier

Priminz Josef Fegg 03.07.2011

Foto-Studio Heid

175 Jahre Krieger & Soldatenkameradschaft Surberg 29.05.2011

Teisendorfer KSK Teilnehmer an der 175 Jahr-Feier 

  SK Teisendorf besucht unsere Gebirgsjäger am Tag der offenen Tür 28.05.2011 in der Kaserne Bad Reichenhall

Dynamische Waffenschau

Besuch der Dokumentation Obersalzberg am 09.04.2011

  

Unsere Gruppe vor dem Dokumentationszentrum Obersalzberg 

Unser Museumsführer

Unsere Gruppe in der Bunkeranlage

SG Edelweiß Holzhausen

2. Teisendorfer Dorfschießen

der Gemeindeteile Freidling, Holzhausen, Roßdorf und Teisendorf

vom 11.02. bis 19.02.2011

3. Platz Soldatenkameradschaft                                     Ringe

Enzinger Thomas                                                               191

Kalsperger Manfred                                                            184

Krammer Georg                                                                  183

Gschwendtner Ludwig                                                        182

Gschwendtner Christian                                                      181
                                                                                      ========
                                                                                           9 21

Ehrenlechner Helmut jun.                                                   177

Weber Andreas                                                                   172

Enzinger Peter                                                                    146

Winkler Ludwig                                                                   143

Storhas Johann                                                                  140

 

Eisstockschießen auf dem Wieningerweiher am 05.02.2011

9.Platz Soldatenkameradschaft Teisendorf      Punkte 5        Stöcke 32

Ein paar Bilder unserer Eisstockschützen

Vereinsjahr 2010

Das Vergessen ist der ärgste Feind des Friedens
In Teisendorf wurde in würdiger Form der Volkstrauertag begangen

                       Foto: Waltraud Huber

Monsignore Pfarrer Karl Ellmann bei seiner Ansprache zum Volkstrauertag bei der Kriegergedächtniskapelle in Teisendorf

Generalversammlung 14.11.2010

 

Dank an 1.Bürgermeister Franz Schießl für die Schirmherrschaft unserer Ausstellung.
 
"Teisendorfer Kriegerschicksale im zweiten Weltkrieg"

 

Verleihung der Treuenadel für 25-jährige Zugehörigkeit zur Soldatenkameradschaft e.V Teisendorf an

Heinrich Koch und Alois Walcher

 

Ludwig Gschwendtner bedankt sich beim 1. Bürgermeister Franz Schießl für die Schirmherrschaft unserer Ausstellung mit einem Erinnerungsfoto.

Anstecken der Treuenadel für 25 jährige Mitgliedschaft durch 1.Bürgermeister Franz Schießl und 1.Vorstand Johann Storhas bei 
Heinrich Koch und Alois Walcher

v.l. 1.Bürgermeister Franz Schießl , 2.Vorstand Ludwig Gschwendtner ,  Heinrich Koch , Alois Walcher , 1.Vorstand Johann Storhas

Rückblick auf Ausstellung
Die Besucher spendeten in Teisendorf gut 1.700 Euro

Auf die Fotodokumentation "Teisendorfer Kriegerschicksale im Zweiten Weltkrieg" blickte der SK-Vorsitzende Hans Storhas jüngst bei einem Treffen der Soldatenkameradschaft im Gasthof "Alte Post" in Teisendorf zurück. Organisator Ludwig Gschwendtner hob besonders die zeitaufwändige Mitarbeit von Helmut Ehrenlechner jun. und Alfred Krammer jun. hervor. Viele Besucher waren gekommen, um sich die Ausstellung im Gewölbe des Poststalls anzusehen. Sie wurde zum Gedenken an alle ehemaligen Kriegsteilnehmer und die vielen Gefallenen, aber auch als geschichtliche Mahnung für die jüngeren Generationen organisiert. Die Besucher spendeten gut 1700 Euro. Dieses Geld werde nun dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge übergeben, so der Vorsitzende. 

Ausstellung der Soldatenkameradschaft Teisendorf 

vom 09.11.-20.11.2010

Eröffnung der Ausstellung am 09.11.2010

            


Eröffnungsrede von zweiten Vorstand Ludwig Gschwendtner




Grußwort des 1.Bürgermeisters Franz Schießl

v.l. unsere Ehrengäste (Kriegsteilnehmer): W.Bochter, K.Kapferer, G.Gasser ,H.Niedermeier, H.Aschauer, F.Kumminger, M.Willberger, F.Egger. 

                   

90-jähriges Gründungsfest Krieger- und Soldatenkameradschaft Tettenhausen 2010

90-jähriges Gründungsfest Krieger- und Soldatenkameradschaft Tettehausen  12.09.2010

Gemeindemeisterschaft im KK-Gewehr schiessen der Teisendorfer Krieger- und Soldatenkameradschaften am 18.09.2010

Mannschaft SK Teisendorf
stehend v.l. Vorstand Hans Storhas, Andreas Weber, Lothar Grabner, Adi Richter, Hans Weber, 
kniend v.l. Helmut Ehrenlechner jun., Ernst Bock

Preisverleihung durch Bürgermeister Schießl
Einzelwertung: 1. Platz  SK Teisendorf Adi Richter, Mannschaft: :SK Teisendorf  3. Platz

Krieger-Gelöbnis-Wallfahrt Weildorf  25.Juli 2010 

Die 140.Krieger-Gelöbnis-Wallfahrt in Weildorf fand am 25 Juli  2010 statt. Zum ersten Mal gingen Kriegsteilnehmer den Weg von Teisendorf zur Pfarrkirche
 nach Weildorf am 25.Juli 1871 nach der Heimkehr aus dem Deutsch-Französischen Krieg.

100 Jahre Musikkapelle Teisendorf Bezirksmusikfest  2010

  
Foto-Studio Heidi

  100 Jahre Musikkapelle Teisendorf  04.07.2010

Priminz Pater Fabian 2010


Foto-Studio Heidi

Priminz Pater Fabian 25.04.2010

Priminz Pater Fabian 25.04.2010

Priminz Pater Fabian 25.04.2010

Startseite

Datenschutz